Montag, 24. November 2014

Dossier Schilddrüse

In Kooperation mit der Schilddrüsen-Initiative Papillon

1. Screening: Schilddrüsen-Check im Hause Springer

[30.05.2014] Überwiegend weibliche Beschäftigte bei Springer Fachmedien und Urban & Vogel nutzten die Gelegenheit, sich an ihrem Arbeitsplatz einem Schilddrüsencheck zu unterziehen. mehr»

2. Hyperlipidämie: Schilddrüsen-Test erfolgt zu selten

[05.05.2014] Eine Hypothyreose kann Hyperlipidämie und folglich eine KHK induzieren. Trotzdem wird bei Diagnose einer Fettstoffwechselstörung oft nicht nach einer Schilddrüsenunterfunktion gefahndet. mehr»

3. Leukämie: Stammzell-Blockade gegen Metastasierung

[25.04.2014] Forscher haben Krebsstammzellen bei Leukämien und vielen soliden Tumoren mit Biomarkern identifizieren können. Man erhofft sich dadurch Fortschritte in der Therapie. mehr»

4. Struma: Hormontherapie in Deutschland fast Standard

[02.04.2014] Immer mehr Ärzte setzen bei Patienten mit Knotenstrumen auf die Kombitherapie aus niedrig dosiertem Levothyroxin plus Jodid. mehr»

5. Hypothyreose: Kombitherapie nützt manchen Patienten

[24.03.2014] Die alleinige Substitution mit L-Thyroxin (T4) ist zwar weiterhin Goldstandard, jedoch kann bei einigen Patienten mit anhaltenden Beschwerden auch eine Kombitherapie mit Liothyronin (T3) sinnvoll sein. mehr»

6. Jodversorgung: Viel zu früh für endgültige Entwarnung

[12.03.2014] In Deutschland herrscht nach offizieller Lesart kein Jodmangel mehr. Dennoch haben hier mehr als 20 Millionen Menschen behandlungsbedürftige Jodmangelstrumen oder knotige Schilddrüsenveränderungen. mehr»

7. Übertherapie bei subklinischer Hypothyreose?

[12.03.2014] Eine subklinische Hypothyreose ist möglicherweise immer häufiger Anlass, eine Behandlung mit L-Thyroxin zu beginnen. In einer retrospektiven Studie ist der TSH-Wert bei Therapiebeginn in den vergangenen Jahren weiter gesunken. mehr»

8. Schilddrüse: TSH-Test in Frühschwangerschaft gefordert

[13.11.2013] Fünf bis zehn Prozent aller Frauen im reproduktionsfähigen Alter weisen Zeichen einer noch unerkannten Schilddrüsenimmunerkrankung auf. mehr»

9. Schilddrüse: Auf die Jodprophylaxe achten

[27.05.2013] Das Spurenelement Jod ist im deutschen Boden Mangelware. Die Folge sind Struma oder Knoten in der Schilddrüse. Durchschnittlich jeder dritte Deutsche ist betroffen. Dank der Jodprophylaxe liegt die Jodurie seit rund zehn Jahren bei zufriedenstellendem Wert. mehr»

10. Schilddrüse: Morphologische Veränderungen abklären!

[08.05.2013] An der Schilddrüsenwoche hat sich auch Springer Medizin beteiligt. Ein Screening wurde am Heidelberger Standort angeboten und stieß auf reges Interesse der Mitarbeiter. mehr»