Ärzte Zeitung, 21.04.2008

Infos im Internet

Die Schilddrüsen-Initiative Papillon stellt auf ihrer Internetseite kostenloses Infomaterial wie Broschüren zur Verfügung. Die Broschüren können bestellt oder heruntergeladen werden. Die Internetadresse: www.schilddruese.de

Literatur, Sonderdrucke, einen Praxisservice und viele Adressen und Links zum Thema Schilddrüse gibt es nach Login auf der Webseite: www.infoline-schilddruese.de

Außer dem aktuellen kostenlosen Extraservice für Ärzte und Apotheker bietet das Forum Schilddrüse eine Hotline für Fragen zur Schilddrüse und einen Film zur Tastuntersuchung an. Die Webadresse: www.forum-schilddruese.de

Fragen und Antworten zum Thema Jod und Schilddrüse finden Interessierte auf: www.jodmangel.de

Eine Suchmaschine, um Endokrinologen zu finden, bietet die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie: www.endokrinologie.net

Die Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin, etwa zur Schilddrüsendiagnostik, gibt's auf: www.nuklearmedizin.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »