Ärzte Zeitung, 21.04.2008

Infos im Internet

Die Schilddrüsen-Initiative Papillon stellt auf ihrer Internetseite kostenloses Infomaterial wie Broschüren zur Verfügung. Die Broschüren können bestellt oder heruntergeladen werden. Die Internetadresse: www.schilddruese.de

Literatur, Sonderdrucke, einen Praxisservice und viele Adressen und Links zum Thema Schilddrüse gibt es nach Login auf der Webseite: www.infoline-schilddruese.de

Außer dem aktuellen kostenlosen Extraservice für Ärzte und Apotheker bietet das Forum Schilddrüse eine Hotline für Fragen zur Schilddrüse und einen Film zur Tastuntersuchung an. Die Webadresse: www.forum-schilddruese.de

Fragen und Antworten zum Thema Jod und Schilddrüse finden Interessierte auf: www.jodmangel.de

Eine Suchmaschine, um Endokrinologen zu finden, bietet die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie: www.endokrinologie.net

Die Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin, etwa zur Schilddrüsendiagnostik, gibt's auf: www.nuklearmedizin.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Therapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »