Mittwoch, 20. August 2014

Lübecker Sana Kliniken: Schmerzklinik eröffnet

[20.08.2014] Die Lübecker Sana Kliniken haben in der Praxisklinik Travemünde eine neue Schmerzklinik eröffnet. Das Angebot mit acht Betten richtet sich an Patienten mit chronischen Schmerzen und deren Begleiterkrankungen.  mehr »

Viren-Gefahr: Vorsicht bei E-Mails mit Cab-Anhängen

[20.08.2014] Neuerdings komprimieren Betrüger ihre Viren- und Trojaner-Dateien in einem weiteren Format. Neben den bisher bekannten Zip-Dateien tauchen jetzt massenhaft E-Mails mit Cab-Anhängen auf. Das berichtet die Verbraucherzentrale Bayern.  mehr »

IT-Sicherheit: Regierung plant digitale Agenda

[20.08.2014] Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will die digitale Infrastruktur wichtiger Branchen in Deutschland "zu den sichersten Systemen weltweit" machen.  mehr »

Regress: Berliner Ersatzkassen für mehr Sachlichkeit

[20.08.2014] Bei der Richtgrößenprüfung für 2011 liegen KV Berlin und Prüfstelle im Clinch. Den Ersatzkassen macht die KV zu viel Wind, lediglich sechs Ärzte seien betroffen.  mehr »

Krebs bei Kindern: Nach dem Tumor kommt die Pneumonie

[20.08.2014] Haben Kinder einen Tumor überlebt, ist das Risiko, an einem Infekt zu sterben, in der Folgezeit vierfach höher als bei Kindern ohne Krebs.  mehr »

Errechnet: Krebs in der Kindheit erhöht Herzinfarkt-Risiko

[20.08.2014] Überleben Kinder und Jugendliche eine Krebserkrankung, haben sie als Erwachsene ein fünffach erhöhtes Risiko für eine ischämische Herzerkrankung und ein sechsfach erhöhtes Risiko für eine Subarachnoidalblutung.  mehr »

BSG-Urteil: KV Brandenburg rügt Gesetzgeber

[20.08.2014] Gesetzliche Klarstellungen zur Berechnung der morbiditätsorientierten Gesamtvergütung der niedergelassenen Ärzte fordert die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB).  mehr »

Ärzte gegen Atomwaffen: Weltkongress der IPPNW in Kasachstan

[20.08.2014] Kasachstan ist in diesem Jahr Gastgeberland des 21. IPPNW-Weltkongresses, der vom 27. bis 30. August in Astana stattfindet. Aus Deutschland mit dabei sind etwa 20 IPPNW-Ärztinnen und -Ärzte sowie Medizinstudierende.  mehr »

Gicht: Therapie hat reichlich Luft nach oben

[20.08.2014] Binnen 15 Jahren sprang die Gicht-Prävalenz von 1,5 auf 2,5 Prozent. Damit ist einer von 40 erwachsenen Briten von einer Gicht betroffen.  mehr »

Asthma: Fixkombi bewährt sich in der Praxis

[20.08.2014] Die Fixkombi aus Fluticason und Formoterol wird jetzt in einer Praxisstudie geprüft. Die ersten Ergebnisse liegen schon vor.  mehr »

Tinnitus-Tiermodell: Ginkgo biloba erhöht Neuroplastizität

[20.08.2014] Bisher gibt es nur Hypothesen zur Entstehung von Tinnitus. Offen ist auch, welche Therapien wirken. Ein Ansatz ist Ginkgo biloba.  mehr »

Hämophilie: Ratgeber zur Physiotherapie

[20.08.2014] Ratgeber unterstützen Physiotherapeuten bei der Behandlung von Patienten mit Hämophilie.  mehr »

Biologika: Manche Chance bleibt ungenutzt

[20.08.2014] Die Versorgung von Patienten mit Psoriasis hat Fortschritte gemacht - aber ein Großteil der Betroffenen ist immer noch unterversorgt.  mehr »

Allergien: Patienteninfo zu Ernährung und Prävention

[20.08.2014] Beeinflusst die Ernährung wirklich das spätere Allergierisiko? Was ist zu tun, wenn es mit dem Stillen nicht klappt? Und: Welche Beikost eignet sich für allergiegefährdete Kinder? Antworten gibt die Broschüre "Allergieprävention und Ernährung" der Deutschen Haut- und Allergiehilfe e.V..  mehr »

Krebstherapie: Kein Melanom-Risiko durch Biologika

[20.08.2014] Fördert eine Biologika-Therapie bei ehemaligen Krebs-Kranken mit RA neue Malignome? Noch unveröffentlichte Daten des Registers RABBIT geben Entwarnung.  mehr »

Anämische Krebspatienten: Eisenmangel bleibt oft unentdeckt

[20.08.2014] Die Diagnostik und Behandlung bei Chemotherapieinduzierter Anämie werden in europäischen Staaten sehr unterschiedlich gehandhabt. Einige Defizite sind jedoch durchgängig zu erkennen.  mehr »

Passgenau versorgt?: Ärztenetz testet Qualitätsindikatoren

[20.08.2014] Versorgungsqualität transparent machen und auf dieser Basis noch besser in der Patientenversorgung werden: Das ist das Ziel von Ärzten, die mit QiSAIndikatoren arbeiten. Am Beispiel KHK erprobt ein Nürnberger Ärztenetz erstmals die Umsetzung in der täglichen Praxis.  mehr »

Leitartikel: Psychotherapie braucht dringend stärkere Vernetzung

[20.08.2014] Viele psychisch kranke Patienten müssen zu lange auf einen Termin warten. Nur mehr Geld wird das Zeit- und Kapazitätsproblem nicht lösen. Gefragt sind Versorgungsstrukturen, bei denen ein Rädchen ins andere greift.  mehr »

Schonen war gestern: Darum profitieren Krebskranke von Sport

[20.08.2014] Krebspatienten sollten sich nicht schonen, sondern Sport treiben. Denn körperliches Training kann nicht nur die unerwünschten Wirkungen der Therapie verringern, sondern sogar den Krankheitsverlauf beeinflussen.  mehr »

Kammerwahl Westfalen-Lippe: Praxisärzte wollen mehr Einfluss

[20.08.2014] In diesen Tagen werden die Unterlagen für die Kammerwahl in Westfalen-Lippe verschickt. Die großen Ärzteverbände erwarten gute Ergebnisse. Das Gewicht der niedergelassenen Ärzte wollen die Hausärzte in der Versammlung stärken.  mehr »

Gesundheitskarte: Es fehlen Testärzte

[20.08.2014] Bei der Vorbereitung der Tests der Online-Anwendungen der Gesundheitskarte gibt es Unstimmigkeiten. In der KVWL gibt es Befürchtungen, dass der medizinische Nutzen zu kurz kommen könnte.  mehr »

Herzinfarkt: Der Puls und das Sterberisiko

[20.08.2014] Manche Patienten mit einem gerade überstandenem Myokardinfarkt haben offenbar schlechtere Chancen, das nächste Jahr zu überleben. Herausfinden lassen sich die Risikopatienten anhand der Ruhe-Herzfrequenz.  mehr »

Roboteranzug macht's möglich: Gelähmte können sich aufrecht fortbewegen

[20.08.2014] Rund 100.000 Menschen in Deutschland sind querschnittgelähmt. Ein Roboteranzug kann bei der Physiotherapie helfen. Patienten können sich damit aufrecht bewegen - ein gutes Gefühl.  mehr »

Prognos-Studie: Ärzte könnten zwei Milliarden Euro mehr erwirtschaften

[20.08.2014] Die heute startenden Honorarverhandlungen versprechen viel Spannung: Denn während die KBV fünf Milliarden mehr fordert, kommt eine von den Kassen beauftragte Studie zu dem Ergebnis: Zwei Milliarden Euro könnten eingespart werden - wenn Ärzte effizienter arbeiten würden.  mehr »

Pflege: Arbeitgeber gegen Mindestlöhne

[19.08.2014] Die Arbeitgeber in der Pflege loben sich selbst für die attraktiven Arbeitsplätze, die sie geschaffen haben. Gesetzliche Mindestlöhne lehnen sie ab.  mehr »