Ärzte Zeitung, 15.06.2004

"Fair Play" mit Gummi-Ball

Bundeszentrale zeigt neue Motive zur Aidsprävention

Prävention im Zeichen der Fußball-EM: eines von sechs neuen Motiven der "mach’s mit"-Kampagne. Foto: BZgA

NEU-ISENBURG (Smi). Die Fußball-Europameisterschaft in Portugal ist Aufhänger für eine neue Anti-Aids-Kampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Unter dem Motto "Fair Play" wirbt die Behörde mit sechs neuen Motiven der "mach’s mit"-Kampagne für einen sicheren Schutz gegen Aids.

Bundesweit sind 100 000 Großplakate geklebt worden. Alles sechs Motive sind Vorschläge aus der Bevölkerung. Etwa der Kondom-Fußball, der auf den grünen Rasen aufspringt, oder das Tor, das mit Gummis gefüllt ist.

Aktuellen Zahlen der BZgA und des Robert-Koch-Instituts zufolge gibt es Grund zur Beunruhigung. So sei seit Anfang 2003 eine Zunahme an HIV-Erstdiagnosen bei Männern mit gleichgeschlechtlichen Sexualkontakten zu beobachten. In dieser Gruppe steige auch die Zahl der Syphilis-Infektionen an, so die BZgA.

Weitere Infos: www.machsmit.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »