Ärzte Zeitung, 01.07.2004

Reha-Anbieter auf CD-Rom

Aktualisiertes Verzeichnis von über 700 Einrichtungen

FRANKFURT/MAIN (ras). Die Bundesarbeitsgemeinschaft Rehabilitation (BAR) hat ihr aktualisiertes CD-Rom-Verzeichnis von stationären Einrichtungen der medizinischen Rehabilitation in der zweiten Auflage veröffentlicht.

Im Verzeichnis wird das gesamte Behandlungsspektrum und die Spezialisierung von über 700 Einrichtungen der medizinischen Rehabilitation erfaßt. Es ist ein praktischer Ratgeber vor allem für Niedergelassene, Krankenhaus-Sozialdienste und für Berater der Rehabilitationsträger.

Über einen Suchfilter können auch spezielle Fragen eingegeben werden. Dies erleichtert die Suche, wenn es etwa um Fragen nach Unterbringungsmöglichkeiten für Begleitpersonen, um Gebärdensprache-Angebote, rollstuhlgerechte Fahrzüge oder um Dialysebehandlungen in den jeweiligen Rehazentren geht.

Die CD-Rom kann bei der BAR zum Selbstkostenpreis von fünf Euro (plus Versandkosten und Mehrwertsteuer) bestellt werden.

Weitere Informationen gibt es per Telefon unter 069/605018-14 (Bestell-Hotline) oder per E-Mail: Petra.Scheuermann@bar-frankfurt.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »