Ärzte Zeitung, 01.07.2004

Bei Dokusoaps setzen Sender auf Schönheits-Op

HAMBURG (dpa). Im Herbst steht ein Thema im Fokus der Fernsehmacher: Schönheit mit allen Mitteln. Der Sender ProSieben schickt in der Reihe "The Swan" 16 Frauen an den Start, die vom häßlichen Entlein zum schönen Schwan mutieren sollen - Operationen inbegriffen. Die Schönste bekommt einen Modelvertrag.

Auch RTL will in der Dokusoap "Alles ist möglich" pro Folge drei Menschen (Frauen und Männer) ästhetisch auf die Sprünge helfen - Schnippeln nicht ausgeschlossen. Und weil sich "Big Brother" (RTL II) als "Mutter aller Realityshows" bezeichnet, wird demnächst auch dort operiert.

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)
Organisationen
RTL (111)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »