Ärzte Zeitung, 30.08.2004

Klinik in Berlin lädt zum achten Frühchen-Fest

BERLIN (ddp). Zum achten Frühchen-Fest lädt am 8. September das Vivantes Klinikum Neukölln ein. Erwartet werden mehr als 250 Kinder, die vor der 37. Schwangerschaftswoche geboren wurden, und deren Eltern, sagte eine Vivantes-Sprecherin.

Die jüngsten der Mädchen und Jungen sind wenige Wochen alt, die ältesten acht Jahre. Initiiert wurde das Sommerfest vor sieben Jahren durch Eltern von fünf kleinen Patienten, um sich auszutauschen. "Mittlerweile ist dies eine sehr schöne Tradition. Unsere Mitarbeiter sehen, was aus ihren kleinen Schützlingen geworden ist", sagte der Direktor der Kinder- und Jugendmedizin, Rainer Rossi.

Topics
Schlagworte
Panorama (30165)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »