Ärzte Zeitung, 28.09.2004

Wirbelsturm "Jeanne" wütet weiter

MIAMI (dpa). Der Wirbelsturm "Jeanne" hat auf seinem Weg durch Florida mindestens sechs Menschen getötet. Dies berichtete die Zeitung "Miami Herald".

Weitaus dramatischer sind die Folgen des Sturms auf Haiti. Dort sind über 1000 Menschen gestorben, die aus Angst vor Seuchen jetzt in Massengräbern beerdigt werden. 250 000 Haitianer sind obdachlos und leiden unter Hunger und Durst. Weit über 1000 Menschen gelten noch als vermißt. Trotz internationaler Hilfe ist die Lage für die Überlebenden katastrophal.

Topics
Schlagworte
Panorama (30659)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »