Ärzte Zeitung, 19.01.2005

Ostdeutscher Zwillingsklub feiert Jubiläum

WERDAU (ddp). Der einzige ostdeutsche Zwillingsklub feiert am Samstag seinen 20. Geburtstag. Zum Jubiläum hätten sich etwa 160 Teilnehmer angemeldet, sagte Kopräsident Detlef Conrad vom Deutschen Zwillingsclub 1985 Werdau. Das Programm im Werdauer Kulturhaus Pleißental mit Musik, Artistik und einem Paar-Casting werde von Zwillingen für Zwillinge gestaltet.

Der Klub war von den Werdauer Brüdern Gerhard und Hans-Joachim Fischer genau an deren 56. Geburtstag am 22. Januar 1985 gegründet worden. Die heutigen Ehrenpräsidenten waren zuvor auf einem internationalen Treffen in Budapest zu den ähnlichsten Zwillingen Europas gewählt worden. Zu DDR-Zeiten zählte der Klub mehr als 600 Mitglieder, heute sind es etwa 260.

Topics
Schlagworte
Panorama (30363)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »