Ärzte Zeitung, 14.04.2005

"Medizinische Klinik" ist 100

Faksimile-Ausgabe des ersten Heftes vorgelegt

So hat die erste Seite der Zeitschrift "Medizinische Klinik" ausgesehen, die erstmals im Dezember 1904 erschienen ist. Foto: Ärzte Zeitung

"Die "Medizinische Klinik" ist in ihrem 100. Jahrgang vitaler denn je zuvor. Sie hat bewiesen, daß es ein großes Publikationsinteresse der Internisten in Deutschland gibt - trotz aller angelsächsischen Versuche, nicht englischsprachige Publikationen zu unterschlagen."

So hat Professor Hans-Werner Koeppe aus München in einem Editorial die Tatsache gewürdigt, daß eine traditionsreiche medizinische Fachzeitschrift nun bereits seit mehr als 100 Jahren erscheint.

Zum Internisten-Kongreß in Wiesbaden hat der Verlag Urban & Vogel aus Anlaß des 100. Jahrganges der Zeitschrift eine Faksimile-Ausgabe der ersten Ausgabe herausgebracht. Die Nummer 1 des 1. Jahrgangs der "Medizinische Klinik" mit dem Untertitel "Wochenschrift für praktische Ärzte".

Der allererste Artikel beginnt, wie es damals manchmal noch üblich war mit M. H.! und trägt den Titel: Ueber Organtherapie bei Morbus Basedowii von E. v. Leyden. (Rö)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »