Ärzte Zeitung, 08.11.2005

Planstelle in der TV-Klinik mit "Frauentyp" besetzt

Die Planstelle von Dr. Kreutzer in der Sachsenklinik ist wieder besetzt. Bernhard Bettermann wird in der ARD-Serie "In aller Freundschaft" künftig den Oberarzt Dr. Stein spielen, der in die Fußstapfen von Dr. Kreutzer tritt.

Dessen Darsteller, Johannes Steck, steht am 8. November zum letzten Mal vor der Kamera. Das teilte der zuständige Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) mit.

Dr. Stein sei ein "Frauentyp und ein hervorragender Chirurg", der nun an die Seite von Dr. Hellmann (Thomas Rühmann) und Dr. Globisch (Andrea Kathrin Loewig) tritt, schreibt der MDR.

Bernhard Bettermann, 1965 in Paris geboren, ist unter anderem bekannt aus Serien und Reihen wie "Tatort", "Siska" und "Der Alte". (dpa)

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »