Ärzte Zeitung, 18.11.2005

Nur die Hälfte der Deutschen will Ehe mit Kindern

STUTTGART (dpa). Nur etwas mehr als die Hälfte der Deutschen träumt nach einer repräsentativen Studie davon, mit einem Ehepartner eine Familie zu gründen.

Nach der Umfrage der Robert Bosch Stiftung und des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung in 14 europäischen Ländern, die in Stuttgart veröffentlicht wurde, bekennen sich 53 Prozent der Deutschen zwischen 18 und 50 Jahren zum Zusammenleben mit Trauschein und Kindern - so wenig wie sonst nur in den Niederlanden.

13,3 Prozent der Deutschen halten demnach das Single-Dasein für das Beste. In den anderen Ländern sind es nur etwa drei Prozent der Bürger.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »