Ärzte Zeitung, 10.01.2006

BUCHTIP

Kompaktwissen für die Prüfung

Medizinische Fachkraft, Praxismanagerin, Abrechnungsfachfrau, Kommunikationsexpertin, Seelentrösterin für Patienten und anderes mehr - die Ansprüche an die Arzthelferinnen steigen immer weiter. Dementsprechend ändert sich auch das Wissen, das Nachwuchskräfte in der Ausbildung erwerben und in der Prüfung nachweisen müssen.

Kompakt dargeboten werden die Wissensgebiete im "Prüfungsbuch für Arzthelferinnen" von Helmut Nuding und Margit Wagner, das nun in zehnter und aktualisierter Auflage erschienen ist. Es ist, den Lehrplänen folgend, aufgeteilt in die Gebiete Medizin (medizinische Fachkunde, Hygiene), Labortechnik, Fachmathematik, Buchführung, Wirtschafts- und Betriebskunde sowie Datenverarbeitung.

Alle Themen sind übersichtlich als Frage-Antwort-Blöcke aufbereitet. Verwunderlich ist nur, daß die "Grundlagen der Kommunikation", die man im Kapitel "Patientenbetreuung" suchen würde, im Abschnitt "Hygiene und Gesundheit" auftauchen. (pei)

Helmut Nuding, Margit Wagner: Prüfungsbuch für Arzthelferinnen. Zehnte, neu bearbeitete Auflage, Holland + Josenhans Verlag, Stuttgart 2005, 576 Seiten, 23,10 Euro, ISBN 3-7782-5830-3

Topics
Schlagworte
Panorama (30361)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »