Ärzte Zeitung, 11.01.2006

"Wahrhaft nahrhaft" - 3sat richtet Menü an

NEU-ISENBURG (ag). Ab morgen widmet sich der Fernsehsender 3sat eine ganze Woche lang dem Thema Ernährung. Bis zum 18. Januar sind 25 Beiträge im Programm, in denen es etwa um die Qualität von Lebensmitteln, die Frage, warum uns was schmeckt, den Genuß und die Völlerei sowie um Eßstörungen geht.

Dabei hat 3sat ein Menü aus Dokumentationen, Spiel- und Fernsehfilmen angerichtet. Auch die 3sat-Magazine "nano", "delta", "Recht brisant", "3satbörse" und "bookmark" berichteten über Themen rund um Ernährung.

Zum Auftakt der Themenwoche "Wahrhaft nahrhaft" stellt 3sat heute um 20.45 Uhr die Dokumentation "Fett lebt!" ins Programm, die neue Forschungsergebnisse über einen "erstaunlichen Stoff" preisgibt. Danach (21.45 Uhr) verrät eine weitere Dokumentation "Was in unserem Essen steckt".

Topics
Schlagworte
Panorama (30361)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Abstimmung über Trumps Gesundheitsreform verschoben

Die Republikaner haben nicht genügend Stimmen für die Abschaffung von "Obamacare" zusammen, verschieben die Abstimmung im Kongress. Trump muss warten - das kann ihm nicht schmecken. Aber das Weiße Haus macht Druck. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »