Ärzte Zeitung, 01.02.2006

Partnersuche im Internet ist bei Deutschen beliebt

HAMBURG (dpa). Online-Dating ist nicht mehr nur die Domäne von Computerfreaks und einigen verzweifelten Singles: Jeder zehnte hat schon einmal im Internet nach einem Partner fürs Leben gesucht.

In der jüngsten weltweiten, repräsentativen GMIPoll-Umfrage unter 17 500 Menschen in 18 Ländern sagte jeder dritte deutsche Befragte, schon mal online auf der Suche nach einer "ernsthaften Beziehung" gewesen zu sein.

Jeder vierte war auf ein sexuelles Abenteuer aus. 38 Prozent aller deutschen Befragten wollten im Internet neue Freunde und Bekannte finden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »