Ärzte Zeitung, 29.03.2006

Zeitschrift "Der Nephrologe" startet jetzt

HEIDELBERG (eb). Die deutschsprachigen "Springer"-Fachzeitschriften Medizin/Psychologie sind im März durch einen weiteren Titel bereichert worden: "Der Nephrologe".

Das erste Heft erscheint Ende dieses Monats. In den Ausgaben werden sämtliche Bereiche der angewandten Nephrologie und Hypertensiologie berücksichtigt.

Das Themenspektrum der Neugründung reicht von der Prävention über das diagnostisches Vorgehen oder das Management von Komplikationen bis hin zur modernen Therapie.

Topics
Schlagworte
Panorama (30369)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Bruch mit dem deutschen Verordnungssystem?

Eine Gesetzesänderung ermöglicht Ärzten seit kurzem, Cannabis zulasten der Kassen zu verschreiben. Der Patient bezieht Cannabis aus der Apotheke. Das neue Rechtskonstrukt sehen viele aber als "Systembruch". mehr »