Ärzte Zeitung, 29.03.2006

Zeitschrift "Der Nephrologe" startet jetzt

HEIDELBERG (eb). Die deutschsprachigen "Springer"-Fachzeitschriften Medizin/Psychologie sind im März durch einen weiteren Titel bereichert worden: "Der Nephrologe".

Das erste Heft erscheint Ende dieses Monats. In den Ausgaben werden sämtliche Bereiche der angewandten Nephrologie und Hypertensiologie berücksichtigt.

Das Themenspektrum der Neugründung reicht von der Prävention über das diagnostisches Vorgehen oder das Management von Komplikationen bis hin zur modernen Therapie.

Topics
Schlagworte
Panorama (30668)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »