Ärzte Zeitung, 07.06.2006

BUCHTIP

Übersicht zu kolloidalem Silber

Als "Krankenhaus fürs Reisegepäck" wird kolloidales Silber auch bezeichnet. Medizinische Anwendungen von Silber sind seit dem Altertum bekannt, durch die Antibiotika ist es in Vergessenheit geraten. Jetzt erlebt Silber eine Renaissance, etwa in Kleidung oder medizinischen Geräten. Einen Überblick über Anwendungsmöglichkeiten gibt der Biologe Dr. Josef Pies im Buch "Immun mit kolloidalem Silber".

Pies geht auf die chemischen und physikalischen Grundlagen sowie die Wirkungsweise von kolloidalem Silber ein und gibt auch praktische Hinweise zu Herstellung und Dosierung. Er nennt Krankheiten, bei denen die Therapie mit kolloidalem Silber oder Silbersalzen seit langem beschrieben ist. Pies weist darauf hin, daß Silber sowohl gegen Antibiotika-resistente Bakterien als auch gegen Viren und Pilzinfektionen wirksam ist.

Die Broschüre ist keine wissenschaftliche Abhandlung, sondern allgemeinverständlich für jeden Interessierten geschrieben. Zur Vertiefung der Thematik gibt es aktuelle Literaturhinweise. (ner)

Josef Pies: Immun mit kolloidalem Silber, VAK Verlags GmbH, 109 Seiten, Preis: 7,90 Euro, ISBN 3-935767-53-6

Topics
Schlagworte
Panorama (30661)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »