Ärzte Zeitung, 16.06.2006

WUSSTEN SIE SCHON..

...daß der große Diego Armando Maradona nur ein einziges Mal zum Weltfußballer des Jahres gewählt geworden ist? Das war 1986, als er mit der argentinischen Fußball-Nationalmannschaft in Mexiko Weltmeister wurde und die "Hand Gottes" erfand.

Der Weltfußballer wird per Umfrage unter Trainern ermittelt. Frankreichs Kapitän Zinédine Zidane erhielt die Trophäe dreimal, ebenso Brasiliens derzeit gescholtener Star Ronaldo. Deutschlands Rekordnationalspieler Lothar Matthäus wurde zweimal Weltfußballer. (Smi)

Topics
Schlagworte
Panorama (30165)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »