Ärzte Zeitung, 16.06.2006

Weltmeister der Menschenrechte

WM-Teilnehmer Costa Rica ist in punkto Menschenrechte laut Amnesty International (ai) Spitze.

Die Organisation hat die 32 an der Fußball-WM teilnehmenden Nationen unter die Lupe genommen und findet lobende Worte für den von Friedensnobelpreis-Träger Oscar Arias Sánchez regierten Staat in Mittelamerika.

Am schlechtesten schnitten wegen ihrer Hinrichtungspraxis Saudi-Arabien, die USA und der Iran ab. (dpa)

Topics
Schlagworte
Panorama (30363)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »