Ärzte Zeitung, 16.06.2006

Großer Jubel über 1:0-Sieg

Freud und Leid: Michael Ballack (oben), Oliver Neuville und Miroslav Klose feiern das 1:0. Polens Schlußmann Artur Boruc (links) trauert. Foto: dpa

Deutsches Team begeistert / Ballacks Wade hält

BERLIN (ag). Auf überfüllten Fan-Festen haben weit mehr als eine Million Fußball-Anhänger den zweiten deutschen Sieg bei der Weltmeisterschaft gefeiert. Der überschäumenden Freude nach dem 1:0-Erfolg von Deutschland gegen Polen in Dortmund durch ein Tor von Oliver Neuville in der Nachspielzeit folgten in vielen Städten bis spät in die Nacht Auto-Korsos mit Hupkonzerten.

Zuvor hatte das deutsche Team eine begeisternde Vorstellung geboten. Besonders wichtig für die Mannschaftsärzte: Kapitän Michael Ballack konnte nach seiner Wadenverletzung durchspielen.

Im Umfeld des Spiels gegen Polen wurden 429 gewaltbereite Fußball-Fans, die überwiegend aus Deutschland kamen, vorübergehend festgesetzt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »