Ärzte Zeitung, 20.06.2006

WUSSTEN SIE SCHON..

...daß es die erste Gelbe Karte der WM-Geschichte 1970 in Mexiko gab?

Der deutsche Schiedsrichter Kurt Tschenscher zeigte sie beim Eröffnungsspiel des Gastgebers gegen die UdSSR. Früher wurde der Sünder nur notiert, weswegen sich in Großbritannien der Begriff "booked" für die Verwarnung gehalten hat.

Eine der ungewöhnlichsten gelben Karten erhielt 1974 im Finale von München gegen das DFB-Team der Niederländer Johan Cruyff. Cruyff diskutierte auf dem Gang in die Kabine mit dem englischen Referee John Taylor. Der Schiri beendete den nicht gerade amüsanten Plausch mit dem Griff zur Brusttasche. (dpa)

Topics
Schlagworte
Panorama (30510)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »