Ärzte Zeitung, 21.06.2006

WUSSTEN SIE SCHON..

...daß der Torraum im Fußball ein besonderes Terrain ist?

Er mißt nur jeweils 5,50 Meter seitlich beider Torpfosten und ragt 5,50 Meter weit in das Spielfeld hinein. Doch Torhüter genießen innerhalb dieses Raums weitgehend Immunität.

Sie dürfen im Torraum nicht gerempelt werden, außer sie halten den Ball oder hindern einen Gegner. Bei der WM 1958 machte sich dies der deutsche Hans Schäfer zunutze.

Als der tschechoslowakische Torwart Dolejsi mit Ball auf der Linie stand, versetzte er ihm einen leichten Rempler, woraufhin Dolejsi über die Linie torkelte. Das Tor zählte, als Schütze wurde Schäfer geführt. (ag)

Topics
Schlagworte
Panorama (30371)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

KBV und Psychotherapeuten kritisieren Honorarbeschluss

BERLIN. Der erweiterte Bewertungsausschuss hat am Mittwochnachmittag gegen die Stimmen der KBV einen Beschluss zur Vergütung der neuen psychotherapeutischen Leistungen gefasst. mehr »