Ärzte Zeitung, 06.07.2006

WUSSTEN SIE SCHON..

...daß sich La Ola, die Stadionwelle, im Durchschnitt zwölf Meter pro Sekunde bewegt?

Das sind ungefähr 20 Sitze pro Sekunde. La Ola wurde mit der Fußball-Weltmeisterschaft 1986 in Mexiko weltweit bekannt und ist seither auch in europäischen Stadien Bestandteil mitreißender Spiele. Das Phänomen wurde auch wissenschaftlich untersucht.

Dabei wurde festgestellt, daß sich die Welle meist im Uhrzeigersinn durchs Stadion bewegt. Man braucht mindestens 25 bis 30 Zuschauer, um eine Welle zustande zu bekommen. Und ihre Breite beträgt in der Regel sechs bis zwölf Meter. (ag)

Topics
Schlagworte
Panorama (30661)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »