Ärzte Zeitung, 27.07.2006

Mediziner und Kabarettist als "Glücksbringer"

MAINZ (eb). In seiner Reihe "ZDF-Sommersolo" bringt der Sender heute abend um 23 Uhr ein 45-minütiges "Best-of" aus dem Programm des Kabarettisten und Mediziners Dr. Eckart von Hirschhausen: "Glücksbringer".

Von Hirschhausen schenke seinen Zuschauern den schönsten Arztbesuch aller Zeiten, so das ZDF. Mit seinem Programm hilft er der Seele auf die Sprünge, mit seiner Mischung aus Wissenschaft und Witz schafft er einen unvergleichlichen Spagat zwischen Staunen und Lachen.

Man lernt, wie "Glück entsteht im Stirnlappen, Pech im Jammerlappen". Man begreift: "Glück ist kein Zufall, sondern eine Frage des Trainings".

Topics
Schlagworte
Panorama (30367)
Organisationen
ZDF (219)
Personen
Eckart Von Hirschhausen (51)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromissvorschlag wieder zurückgezogen

Kaum verkündet, ist der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Die genauen Gründe sind unklar. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »