Ärzte Zeitung, 18.09.2006

Neue Ausgabe von "Livingbridges"

BERLIN (eb). Was ist Innovation? Die neue Ausgabe des Schering-Forschungsmagazins "Livingbridges" geht der Sache auf den Grund: Wie entsteht Neues? Ist Neues zwangsläufig auch immer eine Innovation? Sind Innovationen planbar, oder hat auch der Zufall eine Bedeutung? Welches gesellschaftliche, politische und regulatorische Umfeld brauchen Innovationen?

Behandelt werden die Themen: wie das Kontrazeptivum die Gesellschaft verändert hat, wie eine innovative Therapie bei Morbus Crohn das Weltbild der Spezialisten erschüttert hat, wie sich Künstler und Forscher immer mehr annähern, der Neugier auf der Spur und die Rolle des Zufalls in der Forschung.

Das Schering-Forschungsmagazin "Livingbridges" ist kostenlos und kann online unter www.livingbridges.com angesehen und bestellt werden.

Topics
Schlagworte
Panorama (30498)
Krankheiten
Darmentzündungen (778)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »