Ärzte Zeitung, 21.11.2006

Ärzte bei Maischberger

NEU-ISENBURG (ag). Etwa vier Millionen Bundesbürger leiden an seltenen Erkrankungen - Krankheiten, die nicht mehr als fünf von 10 000 Menschen betreffen. Unter dem Titel "Diagnose: Krankheit unbekannt" beschäftigt sich die Sendung "Menschen bei Maischberger" heute abend ab 22.45 Uhr im Ersten mit diesen Patienten.

Zu Gast sind unter anderen Eva Luise Köhler, Gattin des Bundespräsidenten und Schirmherrin der Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE), Dr. Cornelia Goesmann, Vizepräsidentin der Bundesärztekammer, und die Bonner Ärztin Dr. Roswitha Dickerhoff.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »