Ärzte Zeitung, 23.11.2006

TIP

Gute PC-Schnäppchen zum Jahresende

Wer sich noch in diesem Jahr einen PC kaufen möchte, kann günstige Preise erwarten. Grund: Die Händler haben noch reichlich Rechner mit dem Betriebssystem Windows XP auf Lager.

Davon wollen sie möglichst viele verkaufen, bevor am 30. Januar 2007 die Geräte mit dem neuen Windows-Betriebssystem Vista auf den Markt kommen. Weil die Vista-Einführung verschoben worden ist, halten sich die Kunden mit Neuanschaffungen zurück.

Experten erwarten, daß die Preise in den letzten Wochen dieses Jahres um etwa zehn Prozent sinken werden. Gut ausgestattete Büro-Rechner dürften für etwa 600 Euro zu haben sein, Notebooks der Mittelklasse schon für weniger als 800 Euro.

Topics
Schlagworte
Panorama (30356)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

"Fehler passieren, auch in der Medizin. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass Patienten durch einen Behandlungsfehler zu Schaden kommen, ist extrem gering." So lautete das Fazit von Dr. Andreas Crusius bei der Vorstellung der Behandlungsfehlerstatistik. mehr »

Naturvolk mit erstaunlich gesunden Gefäßen

In einer geradezu heroischen Studie haben US-Forscher Eingeborene der Amazonas-Region zur Calcium-Score-Messung in einen CT-Scanner geschoben. Noch nie wurde ein Volk mit so gesunden Arterien beschrieben. mehr »

Dann ist ein Hausbesuch abrechenbar

Die vollständige und vor allem korrekte Abrechnung der so genannten Leichenschau stellt Ärzte immer wieder vor Probleme. Beispielsweise stellt sich die Frage nach der eigenständigen Berechnung des Hausbesuchs. mehr »