Ärzte Zeitung, 23.11.2006

TIP

Gute PC-Schnäppchen zum Jahresende

Wer sich noch in diesem Jahr einen PC kaufen möchte, kann günstige Preise erwarten. Grund: Die Händler haben noch reichlich Rechner mit dem Betriebssystem Windows XP auf Lager.

Davon wollen sie möglichst viele verkaufen, bevor am 30. Januar 2007 die Geräte mit dem neuen Windows-Betriebssystem Vista auf den Markt kommen. Weil die Vista-Einführung verschoben worden ist, halten sich die Kunden mit Neuanschaffungen zurück.

Experten erwarten, daß die Preise in den letzten Wochen dieses Jahres um etwa zehn Prozent sinken werden. Gut ausgestattete Büro-Rechner dürften für etwa 600 Euro zu haben sein, Notebooks der Mittelklasse schon für weniger als 800 Euro.

Topics
Schlagworte
Panorama (30165)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »