Ärzte Zeitung, 18.12.2006

"Glücksbringer": für Fans gewitzten Medizin-Kabaretts

Mit seinem vor einem Jahr vorgestellten Solo-Programm "Glücksbringer" hat der Arzt und Kabarettist Dr. Eckart von Hirschhausen an den Erfolg seiner ersten Tourneen angeknüpft.

Für alle Fans scharfsinnigen Medizin-Kabaretts, die das Programm verpaßt haben oder neu erleben möchten, ist "Glücksbringer" nun als CD erschienen. In 14 Lektionen gibt von Hirschhausen darin Anleitungen zum Glücklichsein. (Smi)

Eckart von Hirschhausen: "Glücksbringer". CD. 15 Euro. Kontakt: 069-95 50 73 40

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »

Wer nicht hören will, den soll die Kita künftig melden

Prävention mit Drohgebärden: Künftig will das Bundesgesundheitsministerium nicht nur mit Bußgeld drohen, sondern auch die Kitas einspannen, um die Verweigerer einer verpflichtenden Impfberatung herauszufischen. mehr »