Ärzte Zeitung, 30.01.2007

TV-Diskussionen um Stammzellen und Depressionen

NEU-ISENBURG (ag). "2026 - Die Stammzellen-Revolution" ist der Titel eines Themenabends, den arte heute ab 20.40 Uhr ausstrahlt.

Zu sehen sind ein Doku-Drama sowie eine Dokumentation, in denen es einerseits um den Status quo in der Stammzellforschung, andererseits aber auch um Zukunftsvisionen geht.

Die Talkrunde "Menschen bei Maischberger" (22.45 Uhr, ARD) hat das Thema "Rätsel Depression - heimliche Volkskrankheit?".

Topics
Schlagworte
Panorama (30359)
Krankheiten
Depressionen (2957)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »