Ärzte Zeitung, 05.02.2007

Terre des hommes fordert mehr Einsatz für Kriegskinder

Das Kinderhilfswerk terre des hommes hat von Deutschland mehr Einsatz für junge Kriegsflüchtlinge und ehemalige Kindersoldaten gefordert.

Obwohl nur etwa 300 Kinder und Jugendliche im Jahr ohne Begleitung ihrer Eltern hier zu Lande um Asyl bäten, lehnten die Behörden fast alle Anträge ab, kritisierte der Referent für Kinderrechte bei terre des hommes, Ralf Willinger. In Einzelfällen seien aus Deutschland sogar schon Minderjährige ohne Angehörige ausgewiesen worden. (dpa)

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »