Ärzte Zeitung, 21.02.2007

Ski-WM der Ärzte findet in Cortina d’Ampezzo statt

NEU-ISENBURG (Smi). Vom 14. bis 17. März findet in Cortina d’Ampezzo die 34. Ärzte- und Pharmazeuten-Ski-Weltmeisterschaft statt. Verbunden damit ist ein internationaler Kongress zum Thema Skifahren und Medizin. Veranstalter ist das Sport-Ortho-Med Congress Management in München.

Gestartet wird im Slalom, Riesen-Slalom und Super-G. Teilnehmen dürfen alle interessierten Ärzte und Apotheker. Die Startgebühr beträgt pro Rennen 35 Euro, bei mehreren Starts reduziert sich die Gebühr.

Weitere Infos finden Sie im Internet unter www.med-skiworldcup.com

Topics
Schlagworte
Panorama (30371)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »