Ärzte Zeitung, 19.06.2007

BUCHTIPP DES TAGES

"Silbernagel" in siebter Auflage

Der "Silbernagel" ist einmal mehr in überarbeiteter, nunmehr bereits siebter Auflage erschienen. Der beliebte "Taschenatlas Physiologie" des Würzburger Physiologen Professor Stefan Silbernagel ist vor allem in den Abschnitten über die Blutgerinnung, den Wasserhaushalt, die Körpergewichtsregulation sowie zum Gedächtnis und zur Schlaf-Wach-Steuerung ergänzt worden.

Neu ist jetzt auch ein Farbleitsystem zum raschen Auffinden der Kapitel. Um die Relevanz des Physiologiestoffes für die ärztliche Tätigkeit hervorzuheben, sind entsprechende Textabschnitte mit einem blauen Randbalken versehen worden. Zusätzlich werden am unteren Rand jeder Textseite wichtige pathophysiologisch-klinische Stichwörter genannt.

Ansonst ist das Konzept geschlossener Text-Bild-Einheiten (linke Seite Text, rechte Seite Grafiken) beibehalten worden. Im Anhang finden sich Messgrößen und Maßeinheiten, Normwerte und wichtige Formeln. (ner)

Stefan Silbernagel: Taschenatlas Physiologie, Thieme-Verlag Stuttgart, 7. Auflage 2007. 441 Seiten, kartoniert, 29,95 Euro, ISBN 978 31 35 67 70 71

Topics
Schlagworte
Panorama (30661)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »