Ärzte Zeitung, 19.06.2007

BUCHTIPP DES TAGES

"Silbernagel" in siebter Auflage

Der "Silbernagel" ist einmal mehr in überarbeiteter, nunmehr bereits siebter Auflage erschienen. Der beliebte "Taschenatlas Physiologie" des Würzburger Physiologen Professor Stefan Silbernagel ist vor allem in den Abschnitten über die Blutgerinnung, den Wasserhaushalt, die Körpergewichtsregulation sowie zum Gedächtnis und zur Schlaf-Wach-Steuerung ergänzt worden.

Neu ist jetzt auch ein Farbleitsystem zum raschen Auffinden der Kapitel. Um die Relevanz des Physiologiestoffes für die ärztliche Tätigkeit hervorzuheben, sind entsprechende Textabschnitte mit einem blauen Randbalken versehen worden. Zusätzlich werden am unteren Rand jeder Textseite wichtige pathophysiologisch-klinische Stichwörter genannt.

Ansonst ist das Konzept geschlossener Text-Bild-Einheiten (linke Seite Text, rechte Seite Grafiken) beibehalten worden. Im Anhang finden sich Messgrößen und Maßeinheiten, Normwerte und wichtige Formeln. (ner)

Stefan Silbernagel: Taschenatlas Physiologie, Thieme-Verlag Stuttgart, 7. Auflage 2007. 441 Seiten, kartoniert, 29,95 Euro, ISBN 978 31 35 67 70 71

Topics
Schlagworte
Panorama (30149)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So schädlich fürs Herz wie Cholesterin

Depressionen steigern bei Männern das Risiko fürs Herz ähnlich stark wie hohe Cholesterinwerte oder Fettleibigkeit. Das ergab eine aktuelle Analyse der KORA-Studie. mehr »

Den Berg im eigenen Tempo erklimmen

Medizinstudentin Solveig Mosthaf fühlt sich im Studium manchmal, als würde sie einen steilen Berg hinauf kraxeln. Sie wünscht sich mehr Planungsfreiheit – und die Möglichkeit, eigene Wege zu gehen. mehr »

Positive HPV-Serologie bringt bessere Prognose

Bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumor ist eine positive HPV-16-Serologie mit einem verbesserten Überleben assoziiert. Das bestätigt jetzt eine US-Studie. Demnach liegt die Wahrscheinlichkeit für ein Fünf-Jahres-Überleben sogar 67 Prozent höher. mehr »