Ärzte Zeitung, 01.10.2007

Jede dritte Frau Opfer von Gewalt

BERLIN (dpa). 37 Prozent der Frauen in Deutschland werden mindestens ein Mal im Leben Opfer von Gewalt. Jede siebte Frau erlebt dabei schwere sexuelle Gewalt. In jedem vierten Fall war der Partner der Täter.

Vor diesem Hintergrund hat Familienministerin Ursula von der Leyen (CDU) in Berlin den zweiten Aktionsplan der Bundesregierung zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen vorgelegt. Er hat als neuen Schwerpunkt den Schutz von Migrantinnen.

Frauen aus der Türkei oder Osteuropa seien viel häufiger als deutsche Frauen Opfer körperlicher oder sexueller Attacken, sagte von der Leyen. Fast jede zweite türkische Frau habe Gewalt erlebt. Der Aktionsplan bündelt die mehr als 130 Maßnahmen der verschiedenen Ministerien zur Gewalt-Bekämpfung und baut im Wesentlichen auf dem ersten Aktionsplan von 1999 auf.

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)
Personen
Ursula von der Leyen (329)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »