Ärzte Zeitung, 29.01.2008

Prinz Charles bricht Warte-Rekord

LONDON (dpa). Der "ewige Anwärter" Prinz Charles hat den Warte-Rekord als britischer Thronfolger gebrochen. Seit gestern ist der 59-Jährige der Prinz, der sich so lange wie noch kein anderer in der britischen Geschichte gedulden muss.

Bisheriger Rekordhalter war Edward VI., der mit 59 Jahren und 74 Tagen im Jahre 1901 seiner Mutter Victoria auf den Thron folgte. Charles Mutter, Queen Elizabeth II. (81) erfreut sich einer robusten Gesundheit. Sie ist seit einigen Wochen die älteste Monarchin in der Geschichte des Inselkönigreichs und hat damit Queen Victoria als Altersrekordhalterin auf dem Thron überholt.

Topics
Schlagworte
Panorama (30502)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »