Ärzte Zeitung, 29.01.2008

Prinz Charles bricht Warte-Rekord

LONDON (dpa). Der "ewige Anwärter" Prinz Charles hat den Warte-Rekord als britischer Thronfolger gebrochen. Seit gestern ist der 59-Jährige der Prinz, der sich so lange wie noch kein anderer in der britischen Geschichte gedulden muss.

Bisheriger Rekordhalter war Edward VI., der mit 59 Jahren und 74 Tagen im Jahre 1901 seiner Mutter Victoria auf den Thron folgte. Charles Mutter, Queen Elizabeth II. (81) erfreut sich einer robusten Gesundheit. Sie ist seit einigen Wochen die älteste Monarchin in der Geschichte des Inselkönigreichs und hat damit Queen Victoria als Altersrekordhalterin auf dem Thron überholt.

Topics
Schlagworte
Panorama (30662)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »