Ärzte Zeitung, 03.04.2008

Sänger von "Tokio Hotel" vor Karriere-Aus?

HAMBURG (dpa). "Tokio-Hotel"-Sänger Bill Kaulitz sorgt sich nach seiner Stimmband-Operation um seine Karriere als Sänger.

"Ich habe immer noch Angst um meine Stimme", schrieb Bill dem Magazin "Vanity Fair". Reden darf er auf Anordnung der Ärzte gut eine Woche lang nicht. Die Mediziner seien nach einer Kontrolluntersuchung aber überzeugt, dass die Stimme des 18-Jährigen wieder hergestellt werde, teilte Band-Manager David Jost mit. Bill war am Sonntag operiert worden. Wegen seiner Stimmbanderkrankung hatte Tokio Hotel viele Auftritte absagen müssen.

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »