Ärzte Zeitung, 08.05.2008

"Koch-Bus" soll Kindern gesunde Kost nahebringen

BERLIN (ami). Gesundes Essen als Erlebnis - das will ein neues Berliner Projekt Kindern in Kindertagesstätten vermitteln.

Die Berliner Menütaxi GmbH, die Kitas, Grundschulen und Senioreneinrichtungen mit Essen beliefert, hat dazu einen alten Doppeldecker-Bus der Berliner Verkehrsbetriebe zum Kochbus umbauen lassen.

Der Bus soll künftig Kindertagesstätten in Berlin und Brandenburg ansteuern und den Kindern das Erlebnis des gemeinsamen Zubereitens und Essens gesunder Speisen verschaffen. Zusätzlich gibt es Informationen für Eltern und Kita-Erzieherinnen rund um das Thema gesunde Ernährung.

Topics
Schlagworte
Panorama (30371)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

16:10 Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »