Ärzte Zeitung, 15.05.2008

Neue Ärzte-Serie löst Quiz-Show ab

HAMBURG (dpa). Der Kölner Privatsender RTL wird die Sommerpause von Günther Jauchs Quiz "Wer wird Millionär?" montagabends ab 23. Juni mit einer neuen Serie überbrücken. An acht Abenden um 20.15 Uhr wird der Sender die Eigenproduktion "Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin" ausstrahlen.

In der Serie geht es um Dr. med. Gretchen Haase, gespielt von Diana Amft ("Mädchen, Mädchen"). Die bräuchte eigentlich einen freien Kopf, um in ihrem verantwortungsvollen Job zu bestehen. Doch Liebeswirren, Probleme mit der eigenen Figur und den lieben Kollegen stürzen sie immer wieder ins Chaos. Dabei verdreht die reizvolle Blondine dem Stations-Macho Dr. Marc Meier (Florian David Fitz) und Dr. Mehdi Kaan (Kai Schumann) den Kopf.

Topics
Schlagworte
Panorama (30363)
Organisationen
RTL (111)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »