Ärzte Zeitung, 19.05.2008

Ideenpark für künftige Erfinder

STUTTGART (dpa). Wie sieht das Erdinnere aus? Wie entsalzt man Meerwasser? Mit solchen Themen rund um die Technik hat am Wochenende der Ideenpark auf der Neuen Messe Stuttgart geöffnet. Bis zum 25. Mai können Kinder die neueste Technik erleben und selber experimentieren.

250 000 Besucher werden erwartet, der Eintritt ist frei. Der Initiator des Ideenparks, der Vorstandchef der Thyssen Krupp AG, Ekkehard D. Schulz sagte, dass man junge Leute für technische Berufe begeistern wolle. "Wir brauchen mehr Daniel Düsentriebe", sagte Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU).

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)
Personen
Günther Oettinger (73)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »