Ärzte Zeitung, 11.06.2008

Hoher Einsatz mit großem Risiko

FRANKFURT/MAIN (eb). Eine ganze Nation hielt beim Eröffnungsspiel der Europameisterschaft in Basel den Atem an, als der Schweizer Alexander Frei nach einem Sturz unter Tränen vom Platz humpelte. Mit der Knieverletzung wird er für das gesamte Turnier ausfallen. Für die Schweizer Mannschaft ein schwerer Schlag. Frei ist kein Einzelfall im Profifußball. Nach Angaben der Gesellschaft für orthopädisch-traumatologische Sportmedizin erleiden in jeder Saison bis zu 25 Prozent der Spieler einer Profimannschaft Verletzungen, die sie zu einer längeren Wettkampfpause zwingen.

Topics
Schlagworte
Panorama (30669)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »