Ärzte Zeitung online, 24.09.2008

Toursieger Lance Armstrong feiert Comeback in Australien

SYDNEY (dpa). Der siebenfache Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong will sein Comeback im Radsport im Januar in Australien beginnen. Der 37-Jährige nehme an dem Rennen "Tour Down Under" teil, sagte der Premierminister des Bundesstaates Südaustralien, Mike Rann, am Mittwoch.

Die Tour dauert vom 20. bis 25. Januar und führt durch die Weinanbauregion im Barossa-Tal in Südaustralien. In diesem Jahr hatte der Rostocker Radprofi André Greipel die "Tour Down Under" gewonnen. Lance Armstrong will an diesem Mittwoch während einer Pressekonferenz in New York seine genauen Comeback-Pläne mitteilen.

Topics
Schlagworte
Panorama (30169)
Personen
Lance Armstrong (51)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »