Ärzte Zeitung, 29.10.2008

Traumhäuser aus Lego für kranke Kinder

Foto: Bauchspieß

BERLIN (bee). Modellhäuser aus bunten Lego-Steinen haben zehn Prominente, darunter auch als Schirmherrin Gesundheitsministerin Ulla Schmidt, für den Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine gebaut. Die verwendeten Lego-Steine gehen an zwei Initiativen in Berlin, die sich um AIDS- und krebskranke Kinder kümmern.

Das Haus der Ministerin heißt Villa Sonnenschein, hat viele Fensterfronten, ist barrierefrei und hat einen Pool auf dem Dach. Auch die Häuser der anderen Teilnehmer haben einiges zu bieten: ExFinanzminister Hans Eichel baute ein Energiesparhaus, der Fernsehmoderator Ulrich Meyer ein eher exotisches Haus mit einem großen Pavillon und der Moderator Cherno Jobatey eine Schule mit einem Schwimmbecken.

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)
Krankheiten
AIDS (3217)
Personen
Hans Eichel (55)
Ulla Schmidt (2203)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »