Ärzte Zeitung, 28.10.2008

Internationale Expertenkonferenz: Migration im Fokus

BONN (dpa). Rund 800 Experten aus aller Welt beraten seit Dienstag bei der Internationalen Metropolis-Konferenz in Bonn über die zunehmenden globalen Wanderbewegungen und ihre Folgen. Die 13. Konferenz dieser Art steht unter dem Thema "Mobilität, Integration und Entwicklung in einer globalisierten Welt".

Das viertägige Treffen soll Politik, Forschung und Praxis zusammenführen. Diskutiert werden die aktuellen Strategien im Umgang mit Migration

www.metropolis2008.org

Topics
Schlagworte
Panorama (30165)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »