Ärzte Zeitung, 29.10.2008

Erster TV-Sender für Homosexuelle geht auf Sendung

HAMBURG (dpa). Deutschlands erster TV-Sender für schwule Männer geht an diesem Samstag bundesweit auf Sendung. Der Sender "Timm" soll ein Vollprogramm bieten. Der Kanal wird aktuell aus Politik, Gesellschaft und Kultur berichten.

Auch Serien, Filmnächte sowie Talk- und Spielshows stehen auf dem Programm. Ergänzt wird das Angebot durch Service- und Insidertipps rund um die Themen Mann, Reisen, Lifestyle und Fashion. "Timm" kann im digitalen Kabelnetz und über Astra-Digital unverschlüsselt empfangen werden.

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »