Ärzte Zeitung online, 30.10.2008

Neues Musikprojekt soll Menschen zur Organspende ermutigen

HAMBURG (dpa). Mit Popmusik und Hip-Hop wollen die Techniker Krankenkasse, die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) und der Musikverlag EMI Menschen zur Organspende ermutigen. "Die Musik hilft uns dabei, viele Menschen zu erreichen", sagte der kaufmännische Vorstand der DSO, Thomas Beck, in Hamburg.

Den Titelsong für das Musikprojekt "Von Mensch zu Mensch" hat der Hamburger Rapper Bo Flower geschrieben. Sängerin Nele hat das Lied "Für Dich da" beigesteuert. Nur einer von sieben Menschen in Deutschland trägt einer aktuellen Forsa-Umfrage zufolge einen Organspendeausweis bei sich.

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)
Organspende (856)
Organisationen
DSO (335)
TK (2261)
Krankheiten
Transplantation (2163)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »