Ärzte Zeitung online, 13.11.2008

Medizinmesse Medica zeigt weltweit kleinste Herz-Lungen-Maschine

DÜSSELDORF (dpa). Mit technischen Neuheiten wie der weltweit kleinsten Herz-Lungen-Maschine startet am kommenden Mittwoch in Düsseldorf die Medizinmesse Medica. Über die Hälfte der gezeigten Produkte, Geräte und Systeme seien seit maximal drei Jahren am Markt, so Messe-Geschäftsführer Wilhelm Niedergöker.

Zur 40. Auflage der weltgrößten Medizinmesse (19. bis 22. November) erwarten die Veranstalter mehr als 4300 Aussteller aus 66 Nationen in den Hallen am Rheinufer. Zeitgleich informiert die Fachmesse COMPAMED über Trends auf dem Zuliefermarkt. Im Vorjahr waren insgesamt 137 000 Fachbesucher nach Düsseldorf gekommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »