Ärzte Zeitung online, 13.11.2008

Medizinmesse Medica zeigt weltweit kleinste Herz-Lungen-Maschine

DÜSSELDORF (dpa). Mit technischen Neuheiten wie der weltweit kleinsten Herz-Lungen-Maschine startet am kommenden Mittwoch in Düsseldorf die Medizinmesse Medica. Über die Hälfte der gezeigten Produkte, Geräte und Systeme seien seit maximal drei Jahren am Markt, so Messe-Geschäftsführer Wilhelm Niedergöker.

Zur 40. Auflage der weltgrößten Medizinmesse (19. bis 22. November) erwarten die Veranstalter mehr als 4300 Aussteller aus 66 Nationen in den Hallen am Rheinufer. Zeitgleich informiert die Fachmesse COMPAMED über Trends auf dem Zuliefermarkt. Im Vorjahr waren insgesamt 137 000 Fachbesucher nach Düsseldorf gekommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

16:10 Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »