Ärzte Zeitung, 20.11.2008

Weiter Streit um Homo-Ehe in Kalifornien

SAN FRANCISCO (dpa). Der Oberste Gerichtshof in Kalifornien wird sich mit der umstrittenen Homo-Ehe beschäftigen.

Nach Mitteilung des Gerichts will das Gremium darüber entscheiden, ob das von den Wählern ausgesprochene Verbot der gleichgeschlechtlichen Ehe zulässig ist. Bei den Wahlen am 4. November hatten 52 Prozent für das Referendum "Proposition 8" und damit gegen die Homo-Ehe gestimmt.

Es soll nun in der kalifornischen Verfassung festgeschrieben werden, dass eine Ehe nur zwischen Mann und Frau zu definieren ist.

Topics
Schlagworte
Panorama (30498)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »