Ärzte Zeitung, 26.11.2008

Steiermark

Skisaison auf der Planai eröffnet

Die Saison in der steirischen Skihauptstadt Schladming ist eröffnet. Die Anlagen rund um die Bergstation sind in Betrieb. Die größte "Schneefabrik" Österreichs mit aktuell 612 Beschneiungsgeräten im Einsatz macht es möglich, dass nach lediglich 70 Stunden Beschneiungszeit der Skibetrieb aufgenommen werden konnte.

200 000 Kubikmeter Schnee werden dabei pro Tag produziert, dies entspricht einer Menge von umgerechnet rund 20 000 LKW-Ladungen pro Tag. Ab dem morgigen Donnerstag kann bereits bis ins Tal gewedelt werden!

Die Planai wartet in der neuen Skisaison mit vielen Neuigkeiten auf. Derzeit entsteht das modernste Parkhaus Österreichs mit rund 500 Stellplätzen direkt im Planai-Stadion, sowie eine sogenannte Tele-Mix Seilbahnanlage auf der Hochwurzen. Hier folgt auf drei Sessel eine Gondel.

www.planai.at

Topics
Schlagworte
Panorama (30149)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So schädlich fürs Herz wie Cholesterin

Depressionen steigern bei Männern das Risiko fürs Herz ähnlich stark wie hohe Cholesterinwerte oder Fettleibigkeit. Das ergab eine aktuelle Analyse der KORA-Studie. mehr »

Den Berg im eigenen Tempo erklimmen

Medizinstudentin Solveig Mosthaf fühlt sich im Studium manchmal, als würde sie einen steilen Berg hinauf kraxeln. Sie wünscht sich mehr Planungsfreiheit – und die Möglichkeit, eigene Wege zu gehen. mehr »

Positive HPV-Serologie bringt bessere Prognose

Bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumor ist eine positive HPV-16-Serologie mit einem verbesserten Überleben assoziiert. Das bestätigt jetzt eine US-Studie. Demnach liegt die Wahrscheinlichkeit für ein Fünf-Jahres-Überleben sogar 67 Prozent höher. mehr »