Ärzte Zeitung online, 28.11.2008

Bionade ruft Erfrischungsgetränke zurück - Verzehr unbedenklich

OSTHEIM (dpa). Die Bionade GmbH ruft Erfrischungsgetränke mit Mindesthaltbarkeitsdatum vom 18. November 2009 bis zum 27. November 2009 zurück. Die benutzten Rohstoffe könnten teilweise nicht den Qualitätsansprüchen an die Lebensmittelhygiene genügen, teilte das Unternehmen am Freitagabend im unterfränkischen Ostheim vor der Rhön mit.

Der Verzehr sei aber gesundheitlich unbedenklich. Die Getränke sollten an den Handel gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden. Nähere Einzelheiten zur betroffenen Getränkemenge oder zu den Qualitätsdefiziten machte das Unternehmen zunächst nicht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »