Ärzte Zeitung, 15.01.2009

Mit Metzger im Bett? Nein danke!

MÜNCHEN (dpa). Metzger sind im Bett eher nicht erwünscht. Noch weniger beliebt sind als Sexualpartner nur Menschen, die im Rotlichtmilieu arbeiten. Das Magazin "Playboy" veröffentlichte am Mittwoch in München das Ergebnis einer repräsentativen Befragung.

"In welchem beruflichen Umfeld sollte Ihr Partner auf keinen Fall arbeiten?", wollten die Meinungsforscher wissen. Auf größte Ablehnung stieß dabei das Rotlichtmilieu mit 81 Prozent, gefolgt von Schlachtereien (51) und Bestattungsunternehmern (45). Emnid hatte 1000 repräsentativ ausgewählte Bundesbürger befragt.

Topics
Schlagworte
Panorama (30509)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »