Ärzte Zeitung online, 02.02.2009

Dalai Lama in Indien im Krankenhaus

NEU-DELHI (dpa). Der Dalai Lama (73) ist zu einer Untersuchung in der indischen Hauptstadt Delhi ins Krankenhaus gegangen. Das geistige Oberhaupt der Tibeter habe über Schmerzen im Arm geklagt, erklärte sein Sprecher Chhime Choekyapa.

Dem Dalai Lama gehe es inzwischen gut, und es werde erwartet, dass er an diesem Dienstag wieder in die Gebirgsstadt Dharamsala zurückkehre, wo die tibetische Exilregierung residiert. Der Dalai Lama will am kommenden Sonntag eine Europareise antreten, auf der er Rom, Venedig und Baden-Baden besuchen wird.

In Baden-Baden soll er den Deutschen Medienpreis für sein Engagement für eine friedlichere Welt entgegennehmen. Unter den früheren Preisträgern sind der ehemalige US-Präsident Bill Clinton und U2-Sänger Bono.

Topics
Schlagworte
Panorama (30504)
Krankheiten
Schmerzen (4319)
Personen
Bill Clinton (70)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »